ab
€ 555,-

Wanderurlaub am Donausteig Passau-Linz

7 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet, Privatparkplatz in Passau, Gepäckservice, Schifffahrt Passau - Obernzell, Bahnfahrt Linz - Passau, Straßenbahnfahrt Linz, Talfahrt Pöstlingbergbahn und vieles mehr ab € 555,-. Anreise Donnerstag bis Samstag von 9. Mai bis 21. September 2019

WANDERWOCHE am neuen Donausteig

Individuelle Weitwanderung mit Gepäckservice am neuen, mit EU-Mitteln geschaffenen, einheitlich markierten Wald- und Wiesenfernweg durchs Obere Donautal zwischen Passau und Linz.

UNSER ANGEBOT FÜR SIE

ab € 555,- / 7 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet inklusive Gepäcktransfer, Schiff- und Bahnfahrten und vieles mehr

TERMINE 2019

Anreise Donnerstag bis Samstag von 9. Mai bis 21. September

FAKTEN

  • Tägliche Höhenunterschiede von ca. 300 bis 450 hm gilt es zu überwinden; der Donausteig ist bei jeder Witterung zu begehen; alle Streckenabschnitte können per Linienschiff oder Bus überbrückt werden. Von Vorteil sind Rucksack, Sonnencreme, und einfache Wanderschuhe. Trittsicherheit ist nicht notwendig.

1. Tag, Anreise
ins zentral und ruhig gelegene 4☼☼☼☼Hotel Weißer Hase oder IBB. Privatparkplatz am Stadtrand inklusive. Tiefgaragenplatz am zentralen Bahnhof ca. € 4,-; buch- und zahlbar vor Ort.

2. Tag, Engelhartszell (circa 23 km, 5,5-6,5 Gehstunden)
Per Linienschiff ab Passau nach Obernzell im südlichen Bayerischen Wald. Am Donausteig vorbei am barocken Schloss Penzenstein, wo der Sage nach der Teufel sein Unwesen trieb. Weiter durch die längsten Hang- und Schluchtwälder Europas bis zur Fähre Kramesau Uferhäusl, wo Sie nach Engehartszell übersetzen (circa € 2,- zahlbar vor Ort), Übernachtung im 3☼☼☼Hotel Zum Goldenen Schiff).

3. Tag, Schlögen (circa 25 km, 6,5-7,5 Gehstunden)
Zur Abtei Engelszell (Kirche, Kreuzgang usw.) und entlang der Donau bis nach Wesenufer und in das Naturschutzgebiet Kösslbachtal. Weiter wandert man mit prächtigen Ausblicken auf die Burgen Rannariedl, Marsbach und Haichenbach bis zur Schlögener Schlinge. Übernachtung im 4☼☼☼☼Hotel Donauschlinge in Schlögen.

4. Tag, Untermühl (circa 20 km, 5,5-6,5 Gehstunden)
Per Fähre  (circa € 2,- zahlbar vor Ort) ans linke Ufer nach Au. Weiter mit prächtigen Rundblicken über die Donauschlinge nach Grafenau und nach Obermühl, eine ehemalige Verladestation von Holz und Getreide; Renaissance-Getreidespeicher. Die Donauleiten hoch zum Burgstall ist außerdem mit seinen 613 Metern die höchste Erhebung zwischen Ursprung und Mündung der Donau (Aussichtsturm). Weiter nach Untermühl, dem Ferienort direkt an der Donau am Fuße von Schloss Neuhaus. Übernachtung im 3☼☼☼Hotel Ernst).

5. Tag, Eferding/Brandstatt (circa 21 km, 6 Gehstunden)
Zum Schloss Neuhaus hoch und durch das Naturschutzgebiet Pesenbach bis in den Barockmarkt Aschach. Sagen und Mythen durchziehen das wildromantische Pesenbachtal mit seinen Schluchten und Tümpeln. Seltene Moose, Flechten und Farne sowie eindrucksvolle Gesteinsformationen umrahmen den natürlichen Lauf des Pesenbaches. Entlang der Donau nach Brandstatt nach Eferding. Übernachtung in der schönen 3☼☼☼Pension Dieplinger direkt an der Donau.

6. Tag, Linz (circa 17 km, 4,5-5,5 Gehstunden)
Per Bus nach Wilhering (bitte beachten, keine Busverbindung an Samstag, Sonntag und Feiertagen). Weiter zur Abtei der tausend Engel; per Rollfähre (circa € 3,00 zahlbar vor Ort) nach Ottensheim. Am Donausteig über Koglerau auf den Pöstlingberg. Mit der steilsten Adhäsionsbahn Europas Talfahrt nach Linz. Übernachtung im 4☼☼☼☼Hotel Park Inn oder gleichwertig.

7. Tag, St. Florian (circa 12 km, 1,5-2 Gehstunden)
Per Straßenbahn zum Schloss Ebelsberg. Auf den Spuren Anton Bruckners spazieren Sie über Rohrbach ins Augustiner-Chorherrenstift St. Florian. Führung durch die prächtige Abtei, eines der Hauptwerke des österreichischen Barocks mit mehr als 1200 Räumen oder 14:30 Uhr Konzert auf der Brucknerorgel. Rückfahrt per Bus. Übernachtung wie zuvor.

8. Tag, Rückreise
Nach dem Frühstück Rückreise nach Passau per Bahn bei freier Zugwahl. Heimreise.

TOURENKARTE

Ihre Route in der Karte eingezeichnet.
Nächtigungsstationen sind in ROT inklusive Informationen des jeweiligen Ortes.

location171location7location8location6

Untermühl

Der Donauort Untermühl ist mit seiner Schiffsanlegestelle und dem Gastronomie- und Fährbetrieb an der Donau ein idealer Ausgangspunkt für viele Sport- und Freizeitaktivitäten (Wandern, Rad fahren, Mountainbiking) und schöne Landausflüge.

Schlögen

Die "Schlögener Schlinge", das Naturwunder Oberösterreichs, kann vom Aussichtspunkt Schlögener Blick bewundert werden.

Linz

Linz ist die Hauptstadt von Oberösterreich. Sehenswert sind Mariendom, Schloss, Hauptplatz, Pöstlingberg, Lentos-Kunstmuseum und das AEC-Museum der Zukunft.

Passau

Passau liegt an der Grenze zu Österreich sowie am Zusammenfluss der Flüsse Donau, Inn und Ilz und wird deshalb auch „Dreiflüssestadt“ genannt.

PREISE

Pro Person  
Doppelzimmer € 555,-
Zuschlag im Einzelzimmer + € 148,-
Zuschlag Halbpension + € 145,-

Leistungen

  • 7 x Übernachtung mit Frühstücks-Buffet
  • Privatparkplatz in Passau
  • Gepäckservice Passau-Linz inklusive Haftung bis € 700,- pro Person
  • Schifffahrt Passau - Obernzell
  • Linienbusfahrt nach Wilhering
  • Pöstlingbergbahn (Talfahrt)
  • Straßenbahnfahrt in Linz
  • Führung St. Florian (oder Orgelkonzert)
  • Busfahrt St. Florian-Linz
  • Bahnfahrt Linz-Passau
  • 7-Tage-Servicetelefon

Nicht inklusive: teilweise Ortstaxen circa € 1,00 bis € 3,00 pro Person und Nacht (vor Ort)

IHRE HOTELS

Gute 3☼☼☼ und 4☼☼☼☼Hotels; bei Buchung von Halbpension abends 3-Gang-Wahlmenü.

Der Wanderweg

Wegbeschaffenheit, Fitness: Keine besondere Fitness notwendig; der Donausteig ist bei jeder Witterung zu begehen; alle Streckenabschnitte können per Linienschiff oder Bus überbrückt werden. Von Vorteil sind Rucksack (u. a. zur Getränkemitnahme), Sonnencreme, und einfache Wanderschuhe (je nach Kondition und Muskelkraft genügen jedoch Turnschuhe).

VERFÜGBARE ANREISE-TERMINE

IHR ANSPRECHPARTNER

Martina Walcher
T:+43 (0)732 2080-4090